Kontakt

Home Office

Home Office in Zeiten der Corona-Krise

Wir möchten in Zeiten der Corona-Krise andere Teams, Organisationen und Firmen dabei unterstützen, eine effektive und produktive Home-Office-Umgebung herzustellen.

Viele Home-Office Ratgeber konzentrieren sich auf Tipps für Mitarbeiter – das ist ein wichtiger Aspekt für die persönliche Produktivität. Für den Erfolg der Organisation spielen allerdings die Arbeitsorganisation sowie die Anpassung von Arbeitsabläufen eine zentrale Rolle.

Daher ist dies unser Schwerpunkt: Wir möchten Entscheidern Herangehensweisen, Tipps und Ideen aus der Praxis auf den Weg geben, wie Home Office erfolgreich gestaltet werden kann. Dies umfasst sowohl Aspekte der Arbeitsstukturierung, als auch konkrete Tool-Empfehlungen.

Da wir Remote-Arbeit / Home Office seit über 10 Jahren praktizieren, haben wir viele Erfahrungen, welche Ansätze (für uns) gut funktionieren und welche nicht. Wir möchten inspirieren und hoffen, dass ihr den ein oder anderen Fehler von uns nicht wiederholen müsst :)

Wir möchten die Texte so schreiben, dass sie für möglichst viele Branchen relevant sind – und erklären IT-Konzepte so, dass sie auch ohne Vorwissen verständlich sind.

Meldet euch bei uns!

In Zeiten der Corona-Krise möchten wir besonders gern unterstützen, die Arbeit im Home Office zu vereinfachen. Am Einfachsten könnt ihr uns per Telefon und per Mail erreichen – wir freuen uns auf die Gespräche mit euch!

4-Stufen Modell

Wir betrachten den Weg ins Home Office mit unserem 4-Stufen-Modell. 

In der ersten Stufe geht es ausschließlich um die Arbeitsfähigkeit im Home Office. Also die Frage zu beantworten, was essentiell benötigt wird, um die eigene Arbeit von zuhause aus erledigen zu können. Diese Stufe sollte nur vorübergehend sein, da die Produktivität stark eingeschränkt sein kann.

In der zweiten Stufe geht es um die Zusammenarbeit zwischen den Teammitgliedern im Home Office. Wie und mit welchen Mitteln erfolgt die Kommunikation und steht die notwendige Software bereit, um produktiv arbeiten zu können.

In der dritten Stufe kommt der Aspekt Videotelefonie hinzu. Dadurch wächst das Team wieder ein gutes Stück zusammen und der Austausch im Team wird persönlicher. In dieser Stufe geht es auch darum, die Produktivität jedes einzelnen zu erhöhen.

In der vierten Stufe wird das Potential von Home Office erschlossen, in dem Software genutzt wird, die das gleichzeitige Arbeiten an Dokumenten oder die Durchführung kreativer Prozesse im digitalen Raum ermöglicht. 

3 Dimensionen - Hard-/Software, Prozesse, Kultur und Führung

In jeder Stufe ändern sich die Anforderungen an die drei Dimensionen:

  • Hard- und Software inkl. Arbeitsplatz
  • Geschäftsprozesse
  • Kultur und Führung

Aus unserer Sicht beispielhafte Fragestellungen jeder Dimension haben wir in einer Übersicht zusammen getragen.

Home Office ist nicht "weiter wie bisher"